Hearts That Strain

Der aus Nottingham stammende Singer/Songwriter Jake Bugg veröffentlicht sein neues und viertes Studio Album Hearts That Strain inklusive der Single How Soon Is Dawn, welcher in Zusammenarbeit mit dem Sänger und Gitarristen Dan Auerbach von The Black Keys entstanden ist.
Für dieses Album hat Jake Bugg mit dem Produzenten und Grammy-Award-Gewinner David Ferguson sowie dem Produzenten Matt Sweeney zusammengearbeitet. Hearts That Strain erzählt eine zusammenhängende Geschichte, die sich durch die gesamten elf Songs des Albums zieht.
Außerdem finden sich auf dem in Nashville aufgenommenem Album Talente der Musikgeschichte wie Gene Chrisman and Bobby Woods von The Memphis Boys wieder, die sich als Hausband der American Sound Studios mit Hits wie Dusty In Memphis, In The Ghetto, Suspicious Minds und Dark End Of The Street verewigt haben. Des Weiteren haben sie sich einen Namen durch Kollaborationen mit Größen wie Wilson Pickett, Aretha Franklin und Dionne Warwick gemacht.


Jake Bugg is back with his stunning 4th album 'Hearts That Strain'. Recorded in Nashville with members of 'The Memphis Boys' who played on classics such as Dusty in Memphis, In The Ghetto and Suspicious Minds, Jake also collaborated with Dan Auerbach from The Black Keys to create a classic and timeless record.

One Response to “Album”

  • JosefSmall sagt:

    I have checked your site and i’ve found some duplicate content, that’s why you don’t rank high in google’s search results, but there is a tool
    that can help you to create 100% unique content, search for:
    Boorfe’s tips unlimited content

Leave a Reply

Hearts That Strain
BUGG, JAKE
Hearts That Strain
CD
EMI 843
€ 15.90



1 How Soon the Dawn
2 Southern Rain
3 In the Event of My Demise
4 This Time
5 Waiting [Feat. Noah Cyrus]
6 The Man on Stage
7 Hearts That Strain
8 Burn Alone
9 Indigo Blue
10 Bigger Lover
11 Every Colour in the World