Hope For Centuries

Jump to “More items of this artist”

Diesmal nicht wie in all den Jahren zuvor gewohnt auf Blue Rose, sondern auf seinem eigenen deutschen Label aus dem Großraum Hannover, wo Joseph Parsons seit geraumer Zeit zuhause ist. Das ist dann aber auch die einzige größere Veränderung bei der neuen CD des sympathischen Barden mit der attraktiv-samtenen Baritonstimme, die man wirklich aus 1000en sofort heraushört. Denn Parsons pflegt und perfektioniert auf 'Hope For Centuries', seiner nunmehr 9. Soloscheibe neben all den anderen Projekten wie Hardpan, 4 Way Street, Parsons/Thibaud und aktuell US Rails, seinen bekannten, sehr persönlichen Stil mit endlos melodisch-melancholischen Balladen in semiakustisch/elektrischen Arrangements, einigen schnelleren Roots Pop-Stücken und verhalten vorwärts rockenden, mitunter kantigeren Midtempo-Folk Rock-Nummern der Extraklasse! Diese erneut unschlagbare Parsons-Mischung hört sich ungemein stilvoll, eloquent und souverän an, besitzt etliche nachdenkliche und inneneinsichtige Texte, wirkt aber auch enorm frisch, jung und dynamisch: Joseph Parsons wieder mal in absoluter Aufbruchsstimmung! Zusammen im festen Teamverbund mit genau der Band, die ihn seit etwa 3 Jahren begleitet (s.a. das Livealbum 'Slaughterhouse Live'): der Amerikaner Ross Bellenoit an elektrischen und Baritongitarren und die holländisch-deutsche Rhythm Section mit Bassist Freddi Lubitz und Drummer Sven Hansen. Diese Drei hat Parsons mit über den großen Teich genommen, um in seiner alten Heimat in Pennsylvania die 13 neuen Songs für 'Hope For Centuries' live-im-Studio einzuspielen. US Rails-Drummer Matt Muir saß an den Reglern und der bekannte Devin Greenwood (Denison Witmer, Norah Jones, Amos Lee) hatte als Produzent und Mixer die Soundaufsicht, fügte behutsam etwas Orgel, Klavier, Harmonika oder eine zusätzliche Gitarre hier und da in den flüssig und kohärent dahingleißenden Parsons-Stream ein. Ausführliches Booklet mit allen Texten und geschmackvollen Fotos. Ein rundum gelungenes Gesamtprodukt!

3 Responses to “Album”

  • Anonymous sagt:

    Patty Hurst Shifter – Fugitive Glue (POF 432)David Olney – Predicting The Past (2CD) (RAPP 002)Deadman – The Sound And The Fury (ROOTSY 103)Will Kimbrough – Sideshow Love (ROOTSY 097)Joe Nolan – Tornado (ROOTSY 090)Chet O’Keefe – Because Of You (ROOTSY 085)Mercy Brothers – Holy Ghost Power (ROOTSY 075)Wild Ponies – Things That Used To Shine (CROCD 5001)Wrinkle Neck Mules – Apprentice To Ghosts (BLU CD0571)Stephen Simmons – The Big Show (BLU DP0549)Tom Gillam – Last Night On Earth (BLU DP0636)

  • Ulrich Winkler sagt:

    Patty Hurst Shifter – Fugitive Glue (POF 432)David Olney – Predicting The Past (2CD) (RAPP 002)Deadman – The Sound And The Fury (ROOTSY 103)Will Kimbrough – Sideshow Love (ROOTSY 097)Joe Nolan – Tornado (ROOTSY 090)Chet O’Keefe – Because Of You (ROOTSY 085)Mercy Brothers – Holy Ghost Power (ROOTSY 075)Wild Ponies – Things That Used To Shine (CROCD 5001)Wrinkle Neck Mules – Apprentice To Ghosts (BLU CD0571)Stephen Simmons – The Big Show (BLU DP0549)Tom Gillam – Last Night On Earth (BLU DP0636)

  • Stefan Klein sagt:

    Wenn ich dirsrs Album hier als LP kaufe, ist dann auch ein COVER (Hülle mit Bild des Albums!) dabei?
    Oder werden die LPs nur mit Schutzhülle geliefert?

Leave a Reply

Hope For Centuries
PARSONS, JOSEPH
Hope For Centuries
CD
MEER 001
€ 14.90



1. Harbinger
2. Runway
3. Cruel Hard World
4. More
5. Roman & Michael
6. Color of Love
7. Float
8. Never Know
9. Design For Life
10. Broken Vows
11. Spiritual
12. The Meditation
13. SingSingSing