01. Juli 2017

Debütalbum der GREAT CRUSADES wieder erhältlich – exklusiv über den Blue Rose-Mailorder als CD und LP!

Re-Re-Release des allerersten Albums der Band aus Chicago, Illinois. Nein, kein Schreibfehler, denn nach dem US-Release im Dezember 1997 wurde das Album in Deutschland 1998 auf dem Trocadero-Label veröffentlicht, ehe die Band für viele Jahre auf dem Glitterhouse-Label eine Heimat fand. 1997 bestanden die Great Crusades neben den beiden Brians Krumm und Hunt noch aus Roderick van Huis und Mike Roder, ehe sich das Quartett nach Krumms Umzug nach Chicago mit Brian Leach und Christian Moder reformierte.Schon damals ließ die Musik der Band aufhorchen, so schrieb David Fricke vom „Rolling Stone“ etwa: The Great Crusades look at life through a shot-glass lens mixing anger, muscle and minor-key remorse like a roughneck Tindersticks with the bonus of a singer (Krumm) who’s got the tubercular pipes of Tom Waits and Axl Rose’s love child.“

Zum 20-jährigen Jubiläum des Debüts ist das Album nun erneut veröffentlicht worden, sowohl auf CD (inkl. vier Demos als Bonustracks) und auf Vinyl (limitiert auf 200 Stück).

Comments are closed.