In The Aftermath

Jump to “More items of this artist”

Dieser Artikel erscheint am 04.02.2022 und wird erst zu diesem Zeitpunkt ausgeliefert. Sollte eine Bestellung neben diesem Artikel weitere Artikel enthalten, werden alle Artikel zusammen geliefert. Falls der Artikel separat geliefert werden sollte, bitte eine separate Bestellung tätigen. Sollte zum Zeitpunkt der Auslieferung eine weitere Bestellung vorliegen, wird der Artikel dieser Bestellung hinzugefügt unter Berücksichtigung der gültigen Lieferbedingungen.

Das neueste Album von Hollis Brown, In The Aftermath (Mascot Label Group/Cool Green Recordings), ist das Ergebnis einer nächtlichen Rock'n'Roll-Session. Das Quintett aus Queens, New York, flüchtete in die Pocono Mountains, um mit ein paar Gläsern Whiskey Aufnahmen zu machen, und spielte in einer 24-stündigen Session das bahnbrechende erste Album der Stones, Aftermath aus dem Jahr 1966, komplett neu ein. In The Aftermath wurde live im Studio mit minimalen Overdubs aufgenommen und ist ein starker Beweis dafür, dass die fünfköpfige Gruppe eine der letzten großen amerikanischen Rock'n'Roll-Bands ist.
In The Aftermath ist der zweite Teil einer lässigen Hommage-Serie. Zuvor veröffentlichte Hollis Brown Gets Loaded, eine Hommage an Velvet Undergrounds Loaded. Das neue Album folgt direkt auf die bisher erfolgreichste Veröffentlichung der Band, Ozone Park aus dem Jahr 2019, das begeisterte Kritiken vom deutschen Rocks Magazin, Rolling Stone und vielen anderen erhielt. Hollis Brown hat sich durch unermüdliches Touren eine engagierte Fangemeinde erspielt, die sich ihren Weg durch die USA und Europa bahnt, sowohl alleine als auch im Vorprogramm von Citizen Cope, Counting Crows, Jackie Greene, Jesse Malin und den Zombies, um nur einige zu nennen. Hollis Browns Musik ist in Film und Fernsehen zu hören. Zu den bemerkenswerten Platzierungen gehören Songs im Film Bad Country mit Matt Dillon und Willem Dafoe in den Hauptrollen, im Trailer für The Founder mit Michael Keaton in der Hauptrolle und in derFernsehserien Shameless, DirecTV's Kingdom und MTV's Real World. Bis heute hat Hollis Brown eine EP, drei Originalalben und das bereits erwähnte Record Store Day-Tribut zum Album Loaded von Velvet Underground veröffentlicht.
In The Aftermath war eine künstlerische Notwendigkeit für Hollis Brown. Die fünfköpfige Band genoss die Arbeit am VU-Album so sehr, dass sie anfingen, über eine "Hollis Brown presents..."-Serie zu scherzen, die prägende Platten in ihrem künstlerischen Kontinuum abdeckt. Der Anstoß zu Aftermath kam von einer Einladung, während der Pandemie auf einer COVID-Protokoll-konformen Hinterhofparty zu spielen. Die Anfrage sah vor, dass die Band ein klassisches Album ihrer Wahl aufführen sollte.
Aftermath wurde zum Stones-Album, in das man sich aus einer Vielzahl von Gründen vertiefen sollte. Zum einen ist es so etwas wie ein verlorener Klassiker geworden, da es das erste Album ist, das ausschließlich Eigenkompositionen der Stones enthält, darunter den entscheidenden Song "Paint It Black". Außerdem sind viele der Songs prägnante, extrem eingängige Rock'n'Roll-Rave-Songs, die ähnliche Blues- und Country-Wurzeln wie Hollis Browns eigene Ästhetik aufweisen. Ein weiterer interessanter Aspekt ist, dass es sich um ein Album handelt, das aufgenommen wurde, bevor Keith Richards zu seiner charakteristischen offenen G-Stimmung wechselte, die den Sound der Stones bis heute bestimmt. Da die Songs nicht an diesen spezifischen Gitarrenansatz gebunden sind, werden sie zum Freiwild für jeden, der mutig genug ist, es mit den Stones aufzunehmen.


This is a pre-order. The item won't be shipped before the release date 04.02.2022. If you want to order other items please place a separate order so those items are not delayed.

Hollis Brown’s upcoming album, ‘In The Aftermath,’ is the deliciously depraved outcome of an all-night rock n’ roll riot. The Queens, New York-based quintet escaped to the Poconos to record with a few handles of whiskey, and, in one 24-hour session, ran down the Stones’ seminal first album of all originals, 1966’s ‘Aftermath.’ Tracked live in the studio with minimal overdubs, ‘In The Aftermath’ is potent proof the five-piece group is one of the last great American rock n’ roll bands.

More items
In The Aftermath CD € 15.90* Info
Run Right To You/She Don't Love Me Now 7"-Single € 5.00* Info
3 Shots CD € 9.50* Info
Gets Loaded LP € 17.90* Info

Comments are closed.

In The Aftermath
HOLLIS BROWN
In The Aftermath
LP
CGR LP 622
€ 20.90*
-


1. Paint It Black
2. Stupid Girl
3. Lady Jane
4. Under My Thumb
5. Doncha Bother Me
6. Think
7. Flight 505
8. High and Dry
9. It's Not Easy
10. I Am Waiting
11. Goin' Home