Ultraviolet Battle Hymns And True Confessions

Jump to “More items of this artist”

Dieser Artikel erscheint am 10.06.2022 und wird erst zu diesem Zeitpunkt ausgeliefert. Sollte eine Bestellung neben diesem Artikel weitere Artikel enthalten, werden alle Artikel zusammen geliefert. Falls der Artikel separat geliefert werden sollte, bitte eine separate Bestellung tätigen. Sollte zum Zeitpunkt der Auslieferung eine weitere Bestellung vorliegen, wird der Artikel dieser Bestellung hinzugefügt unter Berücksichtigung der gültigen Lieferbedingungen.

Das kryptisch betitelte Album wirft viele Vorurteile über Bord. THE DREAM SYNDICATE haben ihre frühen VELVET UNDERGROUND-Einflüsse weit hinter sich gelassen und sich mit britischem Glam, deutschem Prog und mehr beschäftigt. Das neue Album hat eine Krautrock- und ENO-ähnliche Atmosphäre mit einem von NEU inspirierten rhythmischen Groove und einem kalifornischen, sonnengebräunten Glanz, der in den klassischen psychedelischen, melodischen Farbton eingewoben ist. Die Leadsingle "Where I'll Stand" beginnt mit klassischen elektronischen Krautrock-Synthies, die sich zu einem klassischen DREAM SYNDICATE-Vibe verbinden - nicht unähnlich dem Song "Tell Me When It's Over", der den Auftakt zu "The Days Of Wine And Roses" - ihrem Debüt-Full Length-Album aus dem Jahr 1982 - bildete - mit einem Hauch von BOWIEs Eröffnungssong auf "Scary Monsters" "It's No Game".
Als THE DREAM SYNDICATE in den frühen 80er Jahren aufkamen, erklärte Frontmann STEVE WYNN "we're playing music we want to hear because nobody else is doing it" - und fügte hinzu: "I'll compromise on what I eat or where I sleep, but I won't compromise on what music I play."Beides ist wahr. Die Band war und ist auf ihre Art immer noch kompromisslos.
THE DREAM SYNDICATE - bestehend aus Sänger/Songwriter/Gitarrist STEVE WYNN, Schlagzeuger Dennis Duck, Bassist Mark Walton, Leadgitarrist Jason Victor und dem jüngsten Mitglied CHRIS CACAVAS an den Keyboards (GREEN ON RED, CALEXICO, GIANT SAND, JASON MOLINA) - nahmen "Ultraviolet Battle Hymns And True Confessions" mit Hilfe von Gastauftritten von Stephen McCarthy (von THE LONG RYDERS) und Marcus Tenneys ausdrucksstarker Saxophon- und Trompetenarbeit auf. THE DREAM SYNDICATE wird in diesem Sommer auch durch Europa touren. "Atmospheric rock music veering between noise and subtlety-so compelling." - Pitchfork "This dream isn't over." - Classic Rock


This is a pre-order. The item won't be shipped before the release date 10.06.2022. If you want to order other items please place a separate order so those items are not delayed.

The brand-new album from The Dream Syndicate blends vintage Krautrock, Eno-like ambience, Neu-inspired rhythmic groove and a Californian sun baked sheen into the their classic psychedelic, melodic, hue. The Dream Syndicate have moved well past their early Velvet Underground influences and taken on British glam, German prog, and more Featuring singer/songwriter/guitarist Steve Wynn, drummer Dennis Duck, bassist Mark Walton, lead guitarist Jason Victor plus their newest member Chris Cacavas on keyboards, plus guest appearances from Stephen McCarthy (of The Long Ryders) and Marcus Tenney's expressive sax and trumpet work. "Clever, ambitious, and blessedly noisy." AllMusic "Atmospheric rock music veering between noise and subtlety compelling." Pitchfork

Comments are closed.

Ultraviolet Battle Hymns And True Confessions
DREAM SYNDICATE
Ultraviolet Battle Hymns And True Confessions
LP
FIRE LP 664
€ 23.90*
-


1. Where I'll Stand
2. Damian
3. Beyond Control
4. The Chronicles Of You
5. Hard To Say Goodbye
6. Every Time You Come Around
7. Trying To Het Over
8. Lesson Number One
9. My Lazy Mind
10. Straight Lines