Blue Hearts

Jump to “More items of this artist”

"Blue Hearts" ist vielleicht die direkteste Konfrontation in BOB MOULDs vier Jahrzehnte währender Karriere - eine wütende 14-Track-Sammlung, die von ihrem Schöpfer als "the catchiest batch of protest songs I've ever written in one sitting" beschrieben wurde. Das Album nahm BOB MOULD im berühmten Electrical Audio in Chicago mit Unterstützung seines langjährigen Mitarbeiters Beau Sorenson auf. Die Rhythmus-Sektion um Schlagzeuger Jon Wurster und Bassist Jason Narducy knüpft mit ihrem Spiel an die bahnbrechende Vergangenheit des Singer-Songwriters an und bleibt gleichzeitig fest im Zeitgeist verankert. Das Vorgänger-Album "Sunshine Rock" präsentierte BOB MOULD "violently happy" (Rolling Stone) - "Blue Hearts" ist hingegen stürmisch und kritisch pointiert. Die Alben fungieren somit als MOULDs Yin und Yang. BOB MOULD beschäftigt sich auf "Blue Hearts" mit den Verwüstungen des Klimawandels, der destruktiven Gewalt der Menschen und wird zeitweise sehr persönlich. MOULD spricht von einem Déjà-Vu-Gefühl, da seine wütenden Hymnen von heute gleichermaßen von seinen Erfahrungen und Erinnerungen an die frühen 80er Jahre geprägt sind. Damals war BOB MOULD ein, wie er selbst sagt, "22-year-old closeted gay man", der mit HÜSKER DÜ auf Tournee ging, als Aids seine Community verzehrte. Diverse Führungspersönlichkeiten - darunter auch die im Weißen Haus - schienen sich damit zufrieden zu geben, dass die Epidemie eine ganze Generation tötete. So nimmt es nicht Wunder, dass BOB MOULD unter den aktuellen Umständen glaubt, ein Déjà-Vu zu erleben. "We have a charismatic, telegenic, say-anything leader being propped up by evangelicals," schimpft MOULD. "These fuckers tried to kill me once. They didn't do it. They scared me. I didn't do enough. Guess what? I'm back, and we're back here again. And I'm not going to sit quietly this time and worry about alienating anyone."


Fourteenth solo album by the former Hüsker Dü and Sugar frontman, Bob Mould. 'Blue Hearts' is the raging-but-catchy yin to 2019's 'Sunshine Rock's' yang. Where 'Sunshine Rock' was Mould's most melodic and upbeat album in ages, 'Blue Hearts' he describes as, 'the catchiest batch of protest songs I've ever written in one sitting'. Through some of the most direct, confrontational lyrics of his four-decade career, Mould makes his point of view clear: 'I never thought I'd see this bullshit again/To come of age in the '80s was bad enough/We were marginalized and demonized/I watched a lot of my generation die/Welcome back to American crisis'.

More items
Blue Hearts CD € 14.90* Info
Distortion: 1989-1995 8-LP Splatter Vinyl) € 129.00* Info
Distortion: 1989-2019 24-CD-Boxset € 99.00* Info
Body Of Song CD € 15.50* Info

Comments are closed.

Blue Hearts
MOULD, BOB
Blue Hearts
LP
MRG LP 730
€ 20.90*
-


1. HEART ON MY SLEEVE
2. NEXT GENERATION
3. AMERICAN CRISIS
4. FIREBALL
5. FORECAST OF RAIN
6. WHEN YOU LEFT
7. SIBERIAN BUTTERFLY
8. EVERYTH!NG TO YOU
9. RACING TO THE END
10. BABY NEEDS A COOKIE
11. LITTLE PIECES
12. LEATHER DREAMS
13. PASSWORD TO MY SOUL
14. THE OCEAN