Mailorder Deutsch

09. November 2018

Neues Blue Rose-Album von JESS KLEIN: Back To My Green !


Mit ihrer gut 25-jährigen Erfahrung als Musikerin hat die großartige, 44-jährige Künstlerin Jess Klein ein Stadium erreicht, in dem sie niemandem mehr etwas beweisen muss – außer sich selbst! So präsentiert sie ihr Werk auf dem brandneuen Album Back To My Green noch ehrlicher und schonungsloser als auf den ebenfalls bereits äußerst bemerkenswerten Vorgängern Behind A Veil von 2013 und Learning Faith, gerade einmal ein Jahr später veröffentlicht. Mit ihrem Blue Rose-Debüt von 2013 konnte Klein, die 2016 von Austin, Texas nach Hillsborough in North Carolina gezogen war, endlich auch in Europa ein ganz neues Publikum erschließen, das sich mit Begeisterung in ihre anschaulichen, intelligenten Songs hineinhört und völlig betört ist von ihrer charismatischen Stimme, die sie so vielfältig einsetzen kann und mit der sie aus jedem ihrer Lieder noch eine Spur mehr herausholt. Back To My Green kommt genau zum richtigen Zeitpunkt, um das große Interesse an dieser spannenden Singer/Songwriterin, versierten Gitarristin und ausdrucksstarken Roots Rock-Röhre weiter anzuheizen!

Nachdem sie ihre letzten drei Alben mit Musikern und ihrem langjährigen Produzenten Mark Addison in Austin aufgenommen hatte, musste sie sich in ihrer neuen Umgebung nach neuen Partnern umsehen. Dass ihr das gelungen ist, hört man auf Back To My Green vom ersten bis zum letzten Song. Den Producer-Job hat Mark Simonsen (The Old Ceremony, Weems/Gerrard Band) übernommen, die Hauptperson begleitet ihren emotionsreichen Gesang mit dieser unvergleichlich verführerischen, leidenschaftlich rauen Stimme auf akustischen und elektrischen Rhythmusgitarren. Co-Produzent Thom Canova (Amy Ray, 4 Non-Blondes, Oranj Symphonette) sowie Simonsen als Multiinstrumentalist haben die 10 neuen Stücke bei dieser sehr kompakt und straight gehaltenen Studiosession praktisch im Alleingang eingespielt, nur ergänzt durch Beiträge von Gastmusikern an der Pedal Steel, Streichereinsätzen sowie Backing Vocals.

01. November 2018

Blue Rose Nuggets Vol. 92 erscheint am 15.11.2018

Unsere exklusive CD-Serie BLUE ROSE NUGGETS hat mittlerweile die Nr. 91 erreicht. Vom 2-monatigen Turnus sind wir zwischenzeitlich zum monatlichen Wechsel übergegangen, was einem Teil unserer Kundschaft doch etwas zu forsch ist. Hin und wieder lassen wir daher auch gerne 6 Wochen ins Land ziehen, ehe eine neue Ausgabe erscheint. Wie nun auch wieder – die Ausgabe Nr. 92 wird erst zum 15. November 2018 erhältlich sein, eine gute Gelegenheit also, die noch fehlenden Ausgaben entweder durch direkten Kauf für € 5 oder als kostenlose Beigabe beim Erwerb von vier Artikeln aus unserem reichhaltigen Mailorderprogramm (Neuheiten siehe weiter unten) zu komplettieren.

31. Oktober 2018

THE BRANDOS Tour 2018 Merchandise

Tragetasche/Tote Bag
Tragetasche/Tote Bag
TB
€ 5,00
Die fünfwöchige Tour der Brandos durch Europe mit insgesamt 29 Shows ist mit dem Auftritt in Karlsruhe am 21.10. erfolgreich zu Ende gegangen. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass die Fans der Band auch nach knapp 30 Jahren die Treue halten und zahlreich zu den Shows gekommen sind. Der Merchandise-Stand war dann auch immer entsprechend belagert und CDs, LPs, T-Shirts sowie erstmalig angebotene Tragetaschen wurden fleißig gekauft. Tonträger der Band gibt es ja bereits über unseren Webshop zu erwerben, jetzt haben wir auch noch Restbestände an T-Shirts und Tragetaschen im Angebot. Bei Interesse empfehlen wir rasch zuzugreifen, denn die Bestände sind nur gering.

28. Oktober 2018

General Store Neuheiten Woche 44/2018

12. Oktober 2018

General Store Neuheiten Woche 41/2018

11. Oktober 2018

Nach drei Jahren ein neues Album der BOTTLE ROCKETS – Bit Logic !

Bit Logic
BOTTLE ROCKETS Bit Logic CD
€ 14,90

Die Bottle Rockets haben in den 30 Jahren seit ihrer Gründung ein populäres Sub-Genre geschaffen – Kleinstadt-Mittelstands-Roots-Rock aus dem amerikanischen Mittleren Westen. Zutaten: bodenständige Poesie und Rock’n’Roll, Resultat: Wahrheit. Bit Logic ist ein etwas anderes Album für die Band aus St. Louis, ihrer selbst bewusst, sozial bewusst, eine Herausforderung.

Das Album wurde in den Sawhorse Studios in St. Louis mit Toningenieur Mario Viele aufgenommen und produziert von Eric „Roscoe“ Ambel (The Del-Lords, Steve Earle), dem langjährigen Kollaborateur der Band. Auf ihrem 13. Album gehen die Bottle Rockets ihre typische Stilmischung neu an. Noch immer sind Hymnen der Arbeiterklasse ein Markenzeichen der Band, aber auf Bit Logic legt das Quartett den Fokus nach außen, darauf, wie Wandel und Anpassung das Gesamtbild verändern.


„Wir hatten nicht vor, ein Thema für das Album zu finden, aber eines drängte sich auf“, erklärt Songschreiber Brian Henneman. „Wenn es auf diesem Album um irgendetwas geht, dann wie es ist, in der Welt von heute zu leben. Depressionen und Wut zu vermeiden. Diese Songs sind Ausschnitte aus den Momenten, in denen das überwiegend gelingt.“ Aber, um den Zeiten, in denen das fast unmöglich erscheint, ein Gegengewicht zu geben, findet sich auf dem Album das Pop-Meisterwerk „Maybe Tomorrow“, das einen optimistischen, heiteren Blick auf ein momentanes Versagen bietet.

Die Band kehrte zurück zu demokratischerem Songwriting, woraus vier gemeinsam verfasste Songs entstanden – im Unterschied zum vorhergehenden, überwiegend von Brian Henneman geschriebenen, hoch gelobten Album South Broadway Athletic Club. Bevor es ins Studio ging, schickte Henneman den Bandmitgliedern Smartphone-Aufnahmen simpler Akustikversionen zu – daraus entwickelte die Band einen Song pro Tag in drei viertägigen Studio-Aufenthalten.

Weiterlesen / Read more

30. September 2018

Ausgabe Nr. 91 der Blue Rose Nuggets-CD-Serie ab sofort erhältlich für nur 5,00 € oder umsonst!

Mit der 91. Ausgabe unserer exklusiven CD-Serie Blue Rose Nuggets arbeiten wir uns wieder ein Stück weiter im Katalog von über 600 Alben seit Labelstart im Frühjahr 1995. Die Nummern 41 bis 51 werden umrahmt von Neuheiten wie Walter Salas-Humara, Cody Canada & The Departed, The Black Sorrows sowie zwei Alben, die erst im Laufe des Monats Oktober (Bottle Rockets) oder gar im November 2018 (Jess Klein) erscheinen werden.

Die Blue Rose Nuggets-CD Vol. 91 wird ab sofort allen Bestellungen, die die Voraussetzungen einer kostenlosen Beilage erfüllen, automatisch beigelegt.

Da immer wieder neue Kunden und Interessenten zu uns stoßen, hier nochmals eine kleine Erklärung, was es mit der Blue Rose Nuggets-Reihe auf sich hat:
Die NUGGETS-Serie besteht aus Songs aus allen bisher erschienenen Blue Rose-Scheiben, bunt gemischt und für heraushebend gut befunden. Darunter sind auch bisher unveröffentlichte Aufnahmen, Studio-Outtakes, Live-Recordings oder auch Videos.
Die NUGGETS-Serie gibt es ausschließlich über den Blue Rose-Mailorder. Außerdem bekommt jeder, der mindestens 4 Artikel aus unserem Programm bestellt, den aktuellen NUGGETS-Sampler automatisch – KOSTENLOS – mitgeliefert (gilt für alle Bestellungen weltweit). Er muss also nicht als 5. Artikel mitbestellt werden, wie das hin und wieder welche tun. Das führt dann dazu, dass wir nochmals ein Exemplar beilegen, da wir ja nicht wissen, ob der Besteller absichtlich 2 Exemplare wollte – eines kaufen und eines geschenkt. Die Portofreigrenze (nur für Deutschland) bleibt hiervon unberührt, bei der Bestellung von mindestens 5 Artikel (da ist die kostenlose Nuggets-CD natürlich nicht eingerechnet) spart man also nicht nur das Porto, sondern bekommt obendrein noch eine CD im Wert von 5 €. Denn die NUGGETS-CD kann man auch käuflich erwerben, man muss also nicht unbedingt 4 Artikel bestellen. Dieses Angebot ist allerdings nicht so zu verstehen, dass man sich andere Compilations wünschen kann, wenn man die NUGGETS-Serie schon besitzt. Mehrfach zugesandte NUGGETS-CDs können auch verschenkt oder über Ebay versteigert werden – bei der begrenzten Auflage sind einige Ausgaben bereits begehrte Sammlerobjekte, denn viele Ausgaben sind bereits ausverkauft…

Trackliste:
1. JUPITER COYOTE – Tumbleweed / taken from the album „Ghost Dance“ (BLU DP0045)
2. THE BLACK SORROWS – Wednesday’s Child / taken from the album „Citizen John“ (BLU DP0722)
3. STUART DAVIS – Progress / taken from the album „Nomen Est Numen“ (BLU CD0042)
4. RAINRAVENS – Down In The Water / taken from the album „Diamond Blur“ (BLU CD0049)
5. VOLEBEATS – It’s Alright / taken from the album „Sky And The Ocean“ (BLU CD0043)
6. JESS KLEIN – Mammel / taken from the album „Back To My Green“ (BLU DP0727)
7. THE HOOBLERS – Love / taken from the album „Can You Do This?“ (BLU CD0041)
8. ELLIOTT MURPHY – Out For The Killing / taken from the album „Going Through Something“ (BLU CD0048)
9. CHRIS BURROUGHS – West Of Texas / taken from the album „West Of Texas/Trade Of Chains“ (BLU CD0051)
10. PHON ROLL – River Of Love / taken from the album „91-95“ (BLU CD0044)
11. BOTTLE ROCKETS – Highway 70 Blues / taken from the album „Bit Logic“ (BLU DP0726)
12. RUSS TOLMAN – Two Drinks From Genius / taken from the album „City Lights“ (BLU CD0047)
13. CODY CANADA & THE DEPARTED – Unglued / taken from the album „3“ (BLU DP0723)
14. WALTER SALAS-HUMARA – I Want To Be With You / taken from the album „Walterio“ (BLU DP0721)
15. JIMMY LAFAVE – Hold On / taken from the album „Road Novel“ (BLU CD0046)

28. September 2018

VINYL! VINYL!! VINYL!!!

28. September 2018

General Store Neuheiten Woche 37-39/2018

20. September 2018

THE BRANDOS – nun auch alle Studioalben plus eine rare Compilation erstmals auf Vinyl erhältlich!

The Light Of Day
BRANDOS The Light Of Day LP
€ 18,90
Pass The Hat
BRANDOS Pass The Hat LP
€ 18,90
Nowhere Zone
BRANDOS Nowhere Zone LP
€ 18,90

Erstmals sind ab sofort alle Studioalben der BRANDOS auch auf Vinyl erhältlich, zusätzlich noch eine rare Compilation. Ein perfekter Abschluss des Wiederveröffentlichungsmarathons, nachdem das Revival der schwarzen Scheibe immer neue Höhen erreicht. Alle gleichzeitig veröffentlichten LPs sind auf jeweils 300 Stück limitiert und handnummeriert. Bei der geringen Auflage ist ein Collectors Item vorhersehbar.

Artist Search

0 Artikel Items Shopping Cart
PayPal Logo